Der Staat Israel ist ein Land im Nahen Osten mit etwa 7 Millionen Einwohnern. Israel hat Grenzen mit dem Libanon, Syrien, Jordanien, Ägypten und zwei palästinensischen Gebieten: dem Gazastreifen und dem Westjordanland. Darüber hinaus hat das Land an der Westseite einen Küstenstreifen mit dem Mittelmeer und im Osten mit dem Roten Meer. Meist herrscht ein mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommern und milden Wintern mit einigen Niederschlägen. Geografische Merkmale sind die Wüste Negev, die Küstengebiete, das Jordantal und ein zentral gelegenes Gebirge. Jerusalem ist mit 750.000 Einwohnern die Hauptstadt. Dieses zeichnet sich unter anderem durch die Sehenswürdigkeiten aus: die Klagemauer, den Tempelberg mit der Felskuppel und der Al-Aqsa-Moschee, die Altstadt und die Stadtmauer. Weitere wichtige Städte sind Tel Aviv, Hafenstadt Haifa, Rishon LeZion, Palmenstadt Jericho, Ashdod und Nazareth. Das UNESCO-Weltkulturerbe listet die Grafen (künstliche Hügel) von Beër Sheva, Hazor und Megiddo, die Massada, eine Burg auf einem Felsen am Toten Meer, die heiligen Stätten des Bahá'í-Glaubens in Haifa sowie die Weihrauchstraße und Wüstenstädte auf ( Avdat, Halutza, Mamshit und Shivta) in der Wüste Negev. Die alte Hafenstadt Akko und die weiße Stadt in Tel Aviv stehen ebenfalls auf der Liste.

Israel pro Kategorie

Zeige 1 von 1 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:

Israel pro Kategorie