Saudi-Arabien ist ein Land im Nahen Osten mit rund 28 Millionen Einwohnern. Das Königreich liegt auf der Arabischen Halbinsel und hat acht Nachbarländer. Im Norden Jordanien, Irak und Kuwait. Im Süden Bahrains, im Jemen, im Oman und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Im Osten liegt das Rote Meer und im Westen das Emirat Katar und der Persische Golf. Saudi-Arabien liegt größtenteils auf einem Plateau und die Landschaft besteht aus einer Kette von Wüstengebieten. Und es gibt auch ein Wüstenklima. Entlang der Küste ist es leicht feucht. Riad ist die Hauptstadt von Saudi-Arabien. Es hat 3½ Millionen Einwohner. Sehenswürdigkeiten sind die alte Al-Bathaa-Region, das Masmak-Fort, der Murabba-Palast, das König-Faisal-Zentrum, das König-Saud-Museum und der Kamelmarkt. Andere wichtige Städte sind Abha, Dharan, Jeddah, Hagel, Khaybar, Khobar, Medina, Mekka, Tabuk, Taif, Unayzah und Yanbu. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die archäologischen Stätten Al-Faw und Rabdhah, die heiligen Stätten Mekka und Medina, das Al-Qashalah-Fort in der Stadt Hagel und die Stadt Dschidda. Entlang der alten Stadtmauer befinden sich das Dschidda-Museum, das Shorbatly-Haus und das Gemeindemuseum und die Al-Shafee-Moschee. Außerdem die Gräber von Madain Salah in Taif, der Shada-Palast in der Nähe von Abha und der Asir-Nationalpark.

Saudi-Arabien pro Kategorie

Zeige 1 von 1 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:

Saudi-Arabien pro Kategorie